Mehr als 26.000 Ärztinnen und Ärzte sind schon in Einzelpraxen, Medizinischen Versorgungszentren und Berufsausübungs­gemeinschaften angestellt. Und es werden von Jahr zu Jahr mehr.

Ihnen fehlt bisher eine eigene Interessenvertretung. In den Kassenärztlichen Vereinigungen finden ihre Interessen kein Gehör. Mit Hilfe des Marburger Bundes soll sich das ändern!

Angestellt als Ärztin/Arzt in der ambulanten Versorgung?

mehr lesen

Das erwartet Sie auf dieser Website

Im Rahmen der MBZ Kampagne „Ambulant Angestellt“ wurde auch diese eigene Website für Sie als ambulant angestellte Ärztin oder Arzt eingerichtet.

Nachdem die MBZ-Kampagne inzwischen abgeschlossen ist und in diesem Jahr in zahlreichen Kassenärztlichen Vereinigungen Wahlen für die Vertreterversammlungen anstehen, ist die Website darauf neu ausgerichtet worden.

Sie finden ab sofort hier unter

  • Aktuelles interessante Veröffentlichungen zum Thema, Sie finden unter
  • Veranstaltungen wichtige Termine des Marburger Bundes, die Sie interessieren könnten. Unter
  • Hintergrund finden Sie, in verschiedene Themenblöcke gegliedert, interessante Informationen. Und unter
  • Newsletter haben Sie die Möglichkeit, sich für einen neuen Newsletter einzutragen, der immer dann an Sie persönlich geht, wenn es Berichtenswertes gibt, das Sie schnell erreichen sollte. Selbstverständlich finden Sie außerdem alle wichtigen
  • Adressen, wo Ihnen weitergeholfen wird.

Informieren Sie auch Kolleginnen und Kollegen, die noch kein MB-Mitglied, dass der Marburger Bund sich für ihre Interessen stark macht und weisen Sie diese auch auf diese Website hin. Mitglied werden, hilfreiche Informationen bekommen – das wäre doch etwas!

Angelika Steimer-Schmid
(Chefredakteurin der Marburger Bund Zeitung)